klar

Strafhaft

Die JVA Rosdorf verfügt über verschiedene Strafhaftabteilungen des geschlossenen Vollzuges, die auf der Grundlage eines Differenzierungskonzeptes für unterschiedliche Zielgruppen zuständig sind. Neben der Aufnahmeabteilung und der Entlassungsstation gibt es Abteilungen, die für Gefangene mit unterschiedlichen Strafzeiten zuständig sind.

Bei entsprechend festgestellter Lockerungseignung können die im geschlossenen Vollzug untergebrachten Gefangenen die Abteilungen des offenen Vollzuges verlegt werden.

Insbesondere im Zuge der Entlassungsvorbereitung können Gefangene in unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang bei Bedarf auf die Entlassungsvorbereitungsstation verlegt werden.

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln